Ab April 2016 Neue KfW-Hilfen: Sparen sie Geld beim Neubau und dem Sanieren von Bestandsimmobilien

Hallo liebe Sanitär- und Heizungsfreunde,
ab April gibt es Erneuerungen bei den Zuschüssen der KfW Förderbank. Sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung von Bestandimmobilien gibt es Erneuerung, die höhere Fördermittel bringen. Des Weiteren gibt es auch Erneuerung im Bereich des altersgerechten Bauens und dem Barrierefreien Sanierens. Die Zuschüsse im Bereich des altersgerechten Bauens belaufen sich auf 12,5 Prozent ab einer Investitionssumme von 2000 Euro. Diese Zuschüsse sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Verwirklichung Ihrer Ideen beim Neubauen und Sanieren.

KfW Förderstandards Neubau:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Neubau/F%C3%B6rderprodukte/F%C3%B6rderprodukte-PB-Neubau.html

KfW Förderstandards Bestandimmobilien:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/F%C3%B6rderprodukte-f%C3%BCr-Bestandsimmobilien.html

Zeitungs-Artikel-KFW

Sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen gerne.


HGM Klein GmbH
Worringerstr. 30
50259 Pulheim
Deutschland
Telefon: 02238 9293680
E-Mail: hgm-info@netcologne.de

 

Ihr HSI-Expert Team.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.